Von der Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein

Ein Seminar mit Melanie Wolfers

3. Dezember 2022 - 4. Dezember 2022
Ganztägig


Wir selbst sind der Mensch, mit dem wir rund um die Uhr zusammenleben – und zwar lebenslang. Manchmal klappt das gut, und an anderen Tagen ist es eine recht anstrengende Angelegenheit. Daher gehört es zum Wichtigsten im Leben, Freundschaft mit sich selbst zu schließen.

Wachsen wir in der Freundschaft mit uns, dann befreien wir uns von überforderndem Selbstoptimierungsdruck. Wir entwickeln ein Gespür für das, worauf es uns ankommt, und wir können auf eigene Schwächen und Fehler stoßen, ohne uns dabei schlecht zu fühlen. Wir werden heimisch im eigenen Leben.

In dem Seminar erhalten Sie einen vertieften Einblick in wesentliche Prinzipien und Praktiken, um mit sich selbst (mehr) befreundet zu sein. Und Sie lernen Stolpersteine auf dem Weg dorthin kennen. Theorieinputs, praxisnahe Beispiele, Übungen und Austausch in der Gruppe geben Ihnen brauchbares Werkszeug an die Hand.

 

Buch zum Thema: Melanie Wolfers, Freunde fürs Leben. Von der Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein, adeo-Verlag 7. Auflage 2021

Ort: Kultur- und Seminarzentrum SCHLOSS GOLDEGG, Hofmark 1, A – 5622 Goldegg
Termin: Uhrzeit-Angaben folgen
Preis: Angaben folgen
Anmeldung über Schloss Goldegg