Presse


Podcast

“Doppelkopf”: Karin Röder im Gespräch mit Melanie Wolfers

“Mut-Macherin”

Das Interview im Hessischen Rundfunk vom 7. August 2019  kann hier nachgehört oder als Podcast runtergeladen werden:

mehr erfahren

Radio

Interview mit dem NDR

„Klassik à la carte“

Etwas Besonderes war für mich das Interview mit dem NDR, denn: Auch wenn ich schon viele Jahre in Österreich lebe, liebe ich meine norddeutsche Heimat. In „Klassik à la carte“ interviewt mich Petra Rieß, wie man es schafft, mutig zu leben. Den Beitrag vom 22.7.2019 kann man nachhören oder downloaden.

mehr erfahren

Podcast

Focus-Reihe des ORF Vorarlberg

„Mutig zu sein, ist nicht immer einfach“

„Mutig zu sein, ist nicht immer einfach“: Im Rahmen der Focus-Reihe des ORF Vorarlberg kann man diese Sendung mit mir nachhören oder als Podcast runterladen. Sie wurde am 8. Juni 2019 ausgestrahlt.

mehr erfahren

Video

Vortrag „Trau dich, es ist dein Leben“

Der Vortrag „Trau dich, es ist dein Leben“, den ich Ende April in der Arbeiterkammer Vorarlberg gehalten habe, ist online. Hier geht es zum Video .

mehr erfahren

Artikel

Artikel im Magazin BRIGITTE

„Mutig sein: Unglück entsteht aus fehlenden Entscheidungen“. Ein Artikel von mir im Magazin BRIGITTE im März 2019.

mehr erfahren

Video

TV-Portrait

Sendung „FeierAbend“

In der TV-Sendung „FeierAbend“ des ORF wurde am 25.12.2018 unter dem schönen Titel „Lebensmut“ ein Portrait über mich gesendet.

mehr erfahren

Artikel

„Eine Ordensfrau als Bestsellerautorin.“

„Eine Ordensfrau als Bestsellerautorin.“ Ein Beitrag am 8. Dezember 2018 in orf.at hier zum Nachlesen.

 

mehr erfahren

Radio

Live-Interview im Bayerischen Rundfunk

mit Michael Hafner

„On air“ leuchtet es rot auf. Wir sind auf Sendung. Live! Eine Stunde lang! Mein Puls steigt… Hier geht es zum Live-Interview im Bayerischen Rundfunk mit Michael Hafner am 12.11.2018 von 10.00 – 11.57 Uhr. Und hier zu einem Aha-Erlebnis in meinem Blog.

mehr erfahren

Artikel

Interview

Salzburger Nachrichten

Was hat der Advent mit Tapferkeit zu tun?, fragt Heinz Niederleitner in dem Interview in den österreichischen Kirchenzeitungen.  Und warum uns oft der Mut fehlt, erkundet Josef Bruckmoser in einem anregenden und humorvollen Interview in den Salzburger Nachrichten am 12.11.2018.

mehr erfahren

Artikel

Interview in der BRIGITTE

„Will ich meiner Angst Glauben schenken, die mir das Heute stiehlt, indem sie mich das Morgen fürchten lehrt?“ – Ein spannendes Interview in der BRIGITTE im Oktober 2018. Und ein Beitrag des ORF unter der Überschrift „Ordensfrau schreibt erneut Ratgeber-Bestseller“.

mehr erfahren

Artikel

Interview

„Trau dich, es ist dein Leben“

Zu einem mutigen und beherzten Leben anstiften – das möchte ich mit meinem neuen Buch „Trau dich, es ist dein Leben“. Es freut mich sehr, dass das Buch auf große Resonanz trifft: In der ersten Woche seines Erscheinens hat es den achten Platz auf der Bestseller-Liste des österreichischen Buchhandels (Kategorie Ratgeber) erklommen. Und ein geniales Interview mit Christine Haiden in dem Magazin „Welt der Frauen“ darüber, Pilotin des eigenen Lebens zu sein. Das Interview zum Reinschmökern samt 10 Anstiftungen zum Mut.

mehr erfahren

ArtikelInterview

Besprechung zum Buch “Religion als Sprengstoff?”

Interviews und Beiträge der Salzburger Nachrichten, Österreichischen Kirchenzeitungen, ORF, NDR 1 und "Kirche und Leben"

Andreas Knapp und ich haben das Buch “Religion als Sprengstoff? Was man heute von Islam und Christentum wissen muss” verfasst, weil wir  in der aufgeheizten Debatte zur Aufklärung beitragen wollen. In den Salzburger Nachrichten interviewt mich Josef Bruckmoser, was Christen vom Islam lernen können. Susanne Huber erfragt in einem Interview für die österreichischen Kirchenzeitungen Gemeinsamkeiten und Unterscheide zwischen Islam und Christentum. Und der ORF, der NDR 1 und “Kirche und Leben” widmen unserem Buch eine ausführliche Besprechung.

mehr erfahren

PodcastRadio

Vortrags- und Gesprächsabend – Kraft des Vergebens

mit Prof. Rainer Haller

Der Vortrags- und Gesprächsabend mit Prof. Rainer Haller am 29.11.2017 in der Akademie am Dom (Wien) drehte sich um die Macht der Kränkung und die Kraft des Vergebens. Moderiert wurde der Abend vom ORF-Journalisten Johannes Kaup. Hier eine Audiodatei.

mehr erfahren

InterviewRadio

Live-Interview – Wie bin ich zu der Person geworden, die ich heute bin?

durch Radiojournalistin und Autorin Angela Krumpen

Live-Interview, das die Radiojournalistin und Autorin Angela Krumpen mit mir geführt hat. Im Hintergrund des Gespräches stand die Leitfrage: Wie bin ich zu der Person geworden, die ich heute bin? – Das Interview hat auch für mich viel Überraschendes zutage befördert.

mehr erfahren

Video

Gespräch

mit Dr. Franz Köb über die Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein

Das Gespräch mit Dr. Franz Köb über die Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein, hat im Oktober 2017 in der Reihe “Wissen fürs Leben” in der Arbeiterkammer Vorarlberg stattgefunden. Hier ein Video. 

mehr erfahren

Radio

Gespräch – “Die tiefsten Lebenswunden sind Beziehungswunden” in der ORF-Sendereihe „Focus“

Von Opferrollen, vom Vergeben und Aussöhnen

Im Oktober 2017 hatte ich die Gelegenheit, in der ORF-Sendereihe „Focus“ zu sprechen über: Die tiefsten Lebenswunden sind Beziehungswunden – Von Opferrollen, vom Vergeben und Aussöhnen.

mehr erfahren

Artikel

Artikel

"Freunde fürs Leben. Von der Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein"

Eine facettenreiche Besprechung des Buches “Freunde fürs Leben. Von der Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein” in der Kirchenzeitung des Bistums Münster

mehr erfahren

InterviewRadio

Interview

"Über die Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein"

Über die Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein – ein Interview von Stefanie Jeller mit Melanie Wolfers am 14.11.2016 in Radioklassik

mehr erfahren

Artikel

Portrait von mir

in der Weihnachtsausgabe der schleswig-holsteinischen Tageszeitungen

Ein etwas älteres Portrait von mir in der Weihnachtsausgabe der schleswig-holsteinischen Tageszeitungen, aber ich erkenne mich noch wieder…

mehr erfahren

Artikel

Brigitte Essay

"Brauchen wir einen Gott?"

“Brauchen wir einen Gott?” – Ein Essay von Till Raether in Brigitte

mehr erfahren

ArtikelInterview

Inteview – “Wer vergeben kann, fühlt das Leben intensiver”

mit Till Raether in Brigitte Woman

“Wer vergeben kann, fühlt das Leben intensiver” – Ein ungemein freundliches Inteview mit Till Raether in Brigitte Woman

mehr erfahren

ArtikelInterview

Fragen zur Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein

Interview für „Welt der Frau“

In ihrem Interview für „Welt der Frau“ (10/2016) stellt Petra Klikovits mir nicht nur viele originelle Fragen zur Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein. Sie fühlt mir auch auf den Zahn, wie ich das mache – Freundschaft mit mir zu schließen -, und ob ich auch mit mir selbst streite. Mit ihren wunderschönen Fotos kommentiert Alexandra Grill den Text.

mehr erfahren

ArtikelInterview

Artikel –Körper oft als „Fremdkörper“ wahrnehmen

spannendes Interview zu meinem Buch „Von der Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein“

Titelthema in Brigitte WOMAN von 11/2016: Die Weisheit unseres Körpers. Mit Monika Murphy-Witt spreche ich darüber, warum wir unseren Körper oft als „Fremdkörper“ wahrnehmen. Und wie reich das eigene Leben wird, wenn wir ihm – auch dann, wenn er uns zwickt und nervt – freundschaftliches Wohlwollen entgegenbringen. Das war für mich selbst ein äußerst spannendes Interview zu meinem Buch „Von der Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein“.

mehr erfahren

ArtikelInterview

Artikel

in den Oberösterreichischen Nachrichten

Lebenslänglich! Ein Interview in den Oberösterreichischen Nachrichten am 12.10.2016.

mehr erfahren

Artikel

Interview

mit Kathpress

Ein höchst spannendes Interview mit Kathpress vom 17.10.2016. Ich finde die Fragen einfach großartig!

mehr erfahren

Artikel

Artikel in den Salzburger Nachrichten

"die Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein"

Ein Interview in den Salzburger Nachrichten am 25.10.2016, in dem Josef Bruckmoser durch seine facettenreichen Fragen zeigt, dass die Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein, die verschiedensten Lebensbereiche betrifft.

mehr erfahren