Live-Sendung „Jahreswechsel in unsicheren Zeiten“

Eine Sendung des hr2-Kultur in der Reihe "Lebenswert". Livesendung mit Hörer:innenanrufen

Datum/Zeit
1. Januar 2022
18:04 - 20:00


Wir leben in unsicheren Zeiten. Und das schon sehr lange. Die Corona-Pandemie hat uns weiter fest im Griff. Und wer die Hoffnung hatte, dass es im Laufe des Jahres 2021 langsam besser wird und wir zu einem einigermaßen normalen Lebensstil zurückkehren können, sieht sich – wieder einmal – enttäuscht. Im Gegenteil: Die Aussichten für den Beginn des neuen Jahres sind eher düster, in jedem Fall beunruhigend.

Wie können wir da einigermaßen hoffnungsvoll ins neue Jahr starten? Wie können wir den Mut und die Zuversicht stärken?

Die Philosophin, Theologin und Bestseller-Autorin Melanie Wolfers ist überzeugt: Die Kraft der Zuversicht befähigt uns, den gegenwärtigen Moment kreativ zu gestalten – auch und gerade in der Krise. Zuversicht ist eine innere Kraft, die an das Morgen glaubt und die vieles zum Positiven verändern kann. „Mit ihrer Hilfe,“ so schreibt Melanie Wolfers in ihrem neuen Buch, „können wir in schwierigen oder scheinbar aussichtslosen Situationen neue Perspektiven entdecken.“

Wie also können wir Zuversicht gewinnen und stärken? Darum geht es in der Sendung „Lebenswert“, den Gesprächen am Feiertag, am Neujahrsnachmittag in hr2-kultur. Melanie Wolfers ist unsere Gesprächspartnerin. Und die Hörerinnen und Hörer von hr2-kultur sind aufgerufen, sich per Telefon an den Gesprächen zu beteiligen und davon zu erzählen, was ihre Zuversicht und Hoffnung für das Jahr 2022 stärkt.

 

So können Sie sich am Gespräch beteiligen

Vor und während der Sendung über das Mailformular und während der Sendung von 18 Uhr bis 20 Uhr unter der Telefonnummer: 0049/69/155 – 6126.