Die Kraft des Vergebens. Kränkungen hinter sich lassen und von Neuem vorwärts leben

Seminar

15. April 2023 - 16. April 2023
9:00 - 12:00 Uhr


Die tiefsten Wunden des Lebens sind Beziehungswunden! Heilen Kränkungen nicht, dann schränken dunkle Erinnerungen unsere Lebensqualität ein und beeinträchtigen unsere Beziehungen.

Die Kraft des Vergebens befreit von der Last der erlittenen Kränkung und führt zu mehr innerem Frieden. Wer zu verzeihen lernt, lässt die Schatten der Vergangenheit hinter sich und kann von Neuem vorwärts leben.

Das Seminar behandelt psychologische und biblisch-spirituelle Schritte im Vergebungsprozess mithilfe von Impulsreferaten, Gesprächen, persönlicher Reflexion und kreativen Methoden. Es ist nicht geeignet für Menschen mit akuten traumatisierenden Erfahrungen.

Inhalte:

  • Das Erleben von Verletzungen sowie die Kosten bleibender Unversöhnlichkeit
  • Schritte im Vergebungsprozess und mögliche Stolpersteine
  • Erfahrungsaustausch


Buch zur Veranstaltung
: Melanie Wolfers, Die Kraft des Vergebens. Wie wir Kränkungen überwinden und neu lebendig werden, Herder TB 4. Auflage 2021

Ort: St. Virgil, Ernst-Grein-Straße 14, 5026 Salzburg
Termin: Sa. 15.4. (9 Uhr) – So. 16.4.2023 (12 Uhr)
Kosten: 180 € (der Vortrag am Fretiag Abend ist in den Preis eingeschlossen)

Anmeldung im Bildungszentrum St. Virgil