Von der Kunst, mutig zu sein

Ein Seminar mit Melanie Wolfers

Samstag
26.01.2019 - 27.01.2019
9:00 - 12:00

Ein Schiff ist geschützter, wenn es im Hafen bleibt. Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut. Ähnlich gilt: Natürlich fühlt es sich sicherer an, wenn wir unter dem Radarschirm fliegen. Doch nur, wenn wir auf der Bildfläche unseres Lebens mutig auftauchen und uns zu uns selbst bekennen, werden wir Liebe und Freundschaft erfahren. Werden wir Neues ausprobieren. Und nur dann werden wir der Welt das geben können, was allein wir zu geben vermögen.

Das Seminar behandelt die Kunst, mutig zu leben – und dies anhand konkreter Lebensbereiche. Es nimmt die Angst vor Verwundbarkeit in den Blick und schlägt Brücken zum christlichen Glauben.

Methoden: Theorieinputs, praxisnahe Beispiele und Übungen, persönliche Reflexion und Gespräch in der Gruppe

Ein Seminar für alle, die sich nach einem beherzten Leben sehnen – und dies aus gutem Grund, denn: Trau dich, es ist dein Leben!

Tagungsbeitrag: 160-, €; für Auszubildende / studierende: 80-, €

Anmeldung

Veranstaltungsort
St. Virgil
Ernst-Grein-Straße 14
5026 Salzburg
Österreich