Mehr als Schwamm drüber. Wie Vergebung möglich ist

Eine Sendung des Bayerischen Rundfunks

Mehr als Schwamm drüber. Wie Vergebung möglich ist

Sonntag
03.01.2021
8:30 - 9:00

Eine Freundin hat ein Geheimnis verraten, der Partner hat mich belogen, eine Kollegin schmückt sich mit einer Idee, die von mir stammt. Fast jeden Tag haben wir es mit kleineren oder größeren Verletzungen zu tun. Und selbst wenn man einen Konflikt mit dem Satz “Schwamm drüber” wegwischt, bleibt doch oft etwas in uns zurück. Solche Kränkungen können das Miteinander – aber auch das eigene Leben vergiften. Und wie mag es erst sein, wenn wirklich schwerwiegende Verletzungen stattgefunden haben: Kann man etwa jemandem vergeben, der das eigene Kind totgefahren hat? In den Evangelischen Perspektiven berichtet u.a. ein Vater von seinem Ringen mit dem Vergeben. Und die Theologin und Seelsorgerin Melanie Wolfers erklärt, wie Vergebung aus ihrer Sicht möglich ist – wie Menschen dazu kommen, vergeben zu können und warum Vergebung nicht nur für die Beziehung zu anderen Menschen, sondern auch für jeden selbst ein Neuanfang sein kann.

Eine Sendung vn Irene Esmann.

Live  und im Anschluss als Podcast verfügbar.